reikotec. Logo
Rufen Sie uns an!
(0271) 313 80 51

 

Was tun bei Blitzschaden bzw. Überspannung?

⚡ Kein Internet mehr nach Gewitter? ⚡ Wir sind für Sie da! Durch Blitzschaden/-einschlag bzw. einer Überspannung im Telefonnetz kann der Router oder das DSL-Modem defekt sein. Wir helfen Ihnen bei der Abwicklung mit der Versicherung oder der Störungsmeldung bei Ihrem Anbieter und richten Ihren DSL-Anschluss wieder ein.


 

Vorbeugende Maßnahmen

 

Nach dem Gewitter

  1. Überprüfen Sie die Lampen an Ihrem Router. Blinken oder leuchten LEDs? Notieren!
  2. Nehmen Sie den Router 2 Minuten vom Strom.
  3. Verbinden Sie den Router wieder mit dem Strom und überprüfen Sie nach 1 Minute erneut ob und wie die LEDs angehen. Notieren!
    1. Es gehen keine Lampen an: Router oder Netzteil defekt
    2. DSL bzw. Power/DSL Lampe (bei FritzBox, Speedport etc. unterschiedlich) blinken: DSL Modem kaputt oder Leitung gestört.
    3. Langsames Doppel Blinken der DSL bzw. Power/DSL Lampe: Der Router versucht sich zu verbinden.
  4. Halten Sie Ihre Notizen bereit und kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Unser Service für Sie:

 


Kontaktieren Sie uns!



(0271) 499 118 48

Sie erreichen uns telefonisch montags bis freitags von 08:30 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 17:30 Uhr


info@reikotec.com

Oder schreiben Sie uns rundum die Uhr eine Anfrage an unsere E-Mail-Adresse.